Nutzungsbedingungen

1. Was bietet Service Arbeitszeit?

Wir erteilen rechtliche Erstauskünfte ausschliesslich zu Fragen, welche Arbeitszeit und Arbeitszeiterfassung betreffen. Service Arbeitszeit ist eine Dienstleistung der Gewerkschaft Unia.

2. Wem hilft Service Arbeitszeit?

Als mitgliederfinanzierte Organisation gibt die Unia grundsätzlich Auskunft nur an Mitglieder. In Fragen zur Arbeitszeit und zur Arbeitszeiterfassung berät Unia alle Arbeitnehmenden, unabhängig von einer Mitgliedschaft.

3. Wie hilft Service Arbeitszeit?

Die Erstauskunft ist eine Kurzberatung für einfache Fragestellungen. Sie erfolgt entweder per Telefon oder per E-Mail.

Zweck dieser Dienstleistung ist eine Orientierungshilfe. Bei komplizierteren Fällen empfehlen wir die Kontaktaufnahme zu ausgewählten Fachpersonen oder Institutionen. Unia-Mitglieder können sich auch an ihre Region wenden.

4. Haftung

Der/die BeraterIn haftet gegenüber dem/der AuftraggeberIn nur für die von ihm/ihr vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachten Schäden. Eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen.

5. Was kostet eine Auskunft?

Die Erstauskunft ist eine unentgeltliche Dienstleistung der Unia (Telefonauskunft zum Ortstarif).

6. Hinweise

Bereiten Sie sich auf die Erstauskunft vor. Notieren Sie sich Ihre Fragestellung in Stichworten und halten Sie wichtige Unterlagen bereit (z.B. Arbeitsvertrag, Betriebsordnung, Personalreglement, GAV, Zeiterfassungsblatt etc.). Unia-Mitglieder sind gebeten, ihre Mitgliedernummer anzugeben. Diese befindet sich auf der Mitgliedskarte.

Bitte senden Sie uns ohne vorherige Absprache keine Unterlagen zu. Wir behalten uns vor, Umfang und Anzahl der Anfragen zu beschränken.